1. Treffen der Vorstände und Organisationen 11.01.2011

Das erste Treffen der Vereine und Organisationen aus dem Nürnberger Nordosten fand am 11. Januar 2011 im DJK in der Hofer Str. statt. Beim ersten treffen versammelten sich bereits 15 Vereine und Organisationen. Auch war jeder davon überzeugt für die Zukunft ein Organ zu schaffen, in dem Vereine und Organisationen sich austauschen, zusammenarbeiten und abstimmen können. Erstes Ergebnis ist diese Internetseite. Hier kann jeder Verein / Organisation öffentlichkeitswirksame Termine veröffentlichen. Somit sollen Terminüberschneidungen vermieden werden. Aber auch die Zusammenarbeit zwischen den Vereinen profitiert davon. So konnte bereits die Schule und der Sportverein gemeinsame Aktivitäten entwickeln.


1. Treffen der Vorstände


2. Treffen der Vorstände und Organisationen 27.09.2011

Das zweite Treffen der Vereine und Organisationen aus dem Nürnberger Nordosten fand am 27. September im DJK in der Hofer Str. statt. Zu diesem Treffen konnten 16 Vereine / Organisationen begrüßt werden. Weitere 7 Vereine waren an diesem Termin entschuldigt. Zu den Tagesordnungspunkten zählte das Vorstellen der Internetseite, die Namensgebung der Vereinigung, das Vorstellen eines Satzungsentwurfes sowie die weitere Vorgehensweise. Als Namen hat sich die Vereinigung "Stadtteilverbund Nürnberg Nordost" auf die Fahne geschrieben - gleichlautend wurde sich auf die Internetadresse www.nbg-nordost.de geeinigt. Bis zum nächsten Termin der im Frühjahr 2012 stattfinden soll, kann jeder Verein / Organisation seine Vorschläge zur Satzung einreichen. Bereits jetzt können auch die Termine für das kommende Jahr eingetragen werden.


3. Treffen der Vorstände und Organisationen 27.03.2012

Das dritte Treffen der Vereine und Organisationen aus dem Nürnberger Nordosten fand am 27. März 2012 bei der Freiwilligen Feuerwehr Buchenbühl statt. Zu diesem Treffen konnten 28 Vereine / Organisationen begrüßt werden. Weitere 5 waren an diesem Termin entschuldigt. Zu den Tagesordnungspunkten zählte eine kurze Vorstellungsrunde, erläuterung der Satzung, vorstellung der Internetseite. Im Zuge der Satzungsdiskusion wurde der Zweck des Stadtteilverbundes ausgiebig erläutert. Erwähnt wäre besonders das der Stadtteilverbund nichts mit Themen wie etwa die Nordanbindung etc. zu tun hat, sondern Ziel ist es gemeinsame Aufgaben offenkundig zu machen, gegenseitiger Erfahrungsaustausch und Unterstützung und abstimmen von Veranstaltungen bzw. Terminen. Die nächste Sitzung soll im Herbst stattfinden, vorraussichtlich am 13. November. Der neue Satzungsentwurf welcher am 27. März ausgearbeitet wurde steht online.  


4. Treffen der Vorstände und Organisationen 13.11.2012

Das vierte Treffen der Vereine und Organisationen aus dem Nürnberger Nordosten fand am 13.11.2012 in der Grünen AU (Zum Breznwirt) statt. Zu diesem Treffen konnten 17 Vereine / Organisationen begrüßt werden. Weitere 5 waren an diesem Termin entschuldigt. Nach der Begrüßung und einer kurzen Vorstellungsrunde wurde der Sinn und Zwecks des Stadtteilverbundes kurz dargelegt. Nachdem die Satzung schon im März ausführlich diskutiert wurde und es bis zum Novembertreffen keine Einwände gegeben hat, wird die Satzung in der bestehenden Form verwendet. Die Versammlung war sich einig, dass der Verein „STADTTEILVERBUND-NÜRNBERG-NORDOST“ gegründet werden kann. Anhand eines Gründungsprotokolls wurde die Vereinsgründung vollzogen.

Einstimmig wurden folgende Personen gewählt:

1.Vorsitzender Werner Volland

2.Vorsitzender Stefan Dunger

Schriftführer Max Vogel

Kassier Robert Seel

Eine Satzung in Papierform wurde von den Anwesenden unterzeichnet.

Beschlossen wurde, dass der Mitgliedsbeitrag von 1,-EUR pro Jahr erstmalig beim Frühjahrstreffen 2013 erhoben wird.

Die Einladung für die nächsten Treffen ergeht wie gewohnt an alle örtlichen Vereine, Verbände, Kirchen, Schulen und sonstiger Organisationen. Und nicht nur an diejenigen, die den Verein mit gegründet haben. Des Weiteren werden natürlich auch von jeder Organisation die Termine auf der Homepage hinterlegt. Eine Mitgliedschaft beim Stadtteilverbund ist auch in Zukunft jederzeit möglich und würde den Zusammenhalt und die Zusammenarbeit in den beiden Ortsteilen auf jeden Fall verbessern und stärken.


5. Treffen der Vorstände und Organisationen 13.03.2013

Das fünfte Treffen der Vereine und Organisationen aus dem Nürnberger Nordosten fand am 13.03.2013 in der Vereinsgaststäte des DJK-BFC statt. Zu diesem Treffen konnten 18 Vereine / Organisationen begrüßt werden. Weitere 8
waren an diesem Termin entschuldigt. Die Anwesenden wurden von Vorstand Werner Volland begrüßt, Einwände gegen das Protokoll der letzten Sitzung gab es keine.

Mitgliedschaft

Der Kulturladen Ziegelstein sowie der Jugendtreff mussten ihre Mitgliedschaft wieder beenden. Als städtische Einrichtung wurde Ihnen das Untersagt. Sie werden jedoch als dauerhafte Gäste dem Verbund beiwohnen. Neues Mitglied wurde die Schützengesellschaft Nürnberg Nord und das Seniorennetzwerk Ziegelstein Buchenbühl.

„Stadtteilforen in Nürnberg“

Das Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg betreibt eine Internetseite mit dem Namen „Stadtteilforen in Nürnberg“ (www.stadtteilforum.org).
Über diese Seite sind inzwischen zwölf Stadtteile vernetzt. Unser Stadtteilverbund-Nürnberg-Nordost wird, in Kürze, über die Internetseite ebenfalls erreichbar sein.

SEPA Lastschriftverfahren

Die Schatzmeisterin des Ziegelsteiner Brauchtumsvereins, Esther Postertz, hat das Verfahren SEPA vorgestellt. Sie gab einen Überblick über Alle wichtigen Punkte was ein Verein / Organisation in Zukunft beim „Lastschriftverfahren“ beachten muss. Vielen Dank dafür.

Internetauftritt Nbg-Nordost

Unser eigener Auftritt wurde von Stefan Dunger überarbeitet. Die Anzahl der Zugriffe ist sehr erfreulich, und ist auch steigend. Wer noch Probleme mit der Eingabe seiner Termine hat und weitere Unterstützung benötigt, möchte sich bitte an Stefan Dunger wenden. An dieser Stelle noch einmal der Aufruf, Termine auf unserer Seite zu hinterlegen.

Was gibt es Neues bei unseren Mitgliedern?

Abschließende Gesprächsrunde in der jeder Anwesende einen kurzen Bericht zu seinen Aktivitäten / Problemen / Veranstaltungen gegeben hat.


6. Treffen der Vorstände und Organisationen 26.10.2013

1. Begrüßung / Protokoll vom letzten Treffen

Die Anwesenden wurden von Werner Volland begrüßt. Das Protokoll vom letzten Treffen im November wurde verteilt und ist auch auf der Homepage des Stadtteilverbunds zu finden.

2. Neuaufnahme von Mitgliedern

Als neues Mitglied dürfen wir an dieser Stelle herzlich begrüßen:

Förderverein der Grundschule Nürnberg Ziegelstein e.V., vertreten durch Fr.Biegelmann

3. „Stadtteilforen in Nürnberg"

Das Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg betreibt eine Internetseite mit dem Namen „Stadtteilforen in Nürnberg" ( www.stadtteilforum.org ).

Seitdem es einen eigenen Button „Ziegelstein-Buchenbühl" gibt, sind die Zugriffe auf unsere Seite im Internet von etwa 2.500 Zugriffen pro Monat auf über 9.000 Zugriffe gestiegen.

4. Neue Vorgaben für Übungsleiter und Betreuer

Kurzer Bericht von Robert Seel über die Vorgaben durch das Bundeskinderschutzgesetz bei Übungsleitern bzw. Jugendbetreuern und deren Handhabung.

5. Verwaltungsgemeinschaft bzw. Kooperation  der Sportvereine

Aufgrund von tw. rückläufigen Mitgliederzahlen, erhöhten Aufwand an Verwaltung, Mangel an ehrenamtlichen Vorstandsmitgliedern, werden in Ziegelstein / Buchenbühl die ersten Schritte zu einer Verwaltungsgemeinschaft unternommen (Bericht von Robert Seel). Die Aktivitäten finden mit Unterstützung des Sportamtes statt.

6. Logo für den Stadtteilverbund

Als Logo wurde unter den drei vorgestellt Varianten ausgewählt.

Als Farbe wurde blau festgelegt.

7. Was gibt es Neues bei unseren Mitgliedern?

Abschließende Gesprächsrunde in der jeder Anwesende einen kurzen Bericht zu seinen Aktivitäten / Problemen / Veranstaltungen gegeben hat.

Das nächste Treffen wird im Frühjahr stattfinden. Eine gesonderte Einladung wird hierzu noch verteilt.


7. Treffen der Vorstände und Organisationen 04.10.2014

1. Begrüßung / Protokoll vom letzten Treffen

Die Anwesenden wurden von Werner Volland begrüßt. Das Protokoll vom letzten Treffen ist auf der Homepage des Stadtteilverbunds zu finden.

Begrüßt wurde Fr. Marion Müller, Pädagogische Dienste im Martin-Luther-Haus, die zum ersten Mal dabei war.

2. Homepage im Internet

Das neue Logo wurde vorgestellt (siehe Briefkopf und Internetauftritt).

Aktuell sind etwa 9.000 Aufrufe pro Monat auf unserer Internetseite zu verzeichnen. Die Steigerung hat sich durch die Vernetzung mit der Seite „Stadtteilforen in Nürnberg" www.stadtteilforum.org um ca 4.000 pro Monat ergeben.

3. Vortrag Eva Dinkel: Facebook und Twitter

Eva Dinkel stellte in einem interessanten Vortrag die Bedeutung der sozialen Medien wir Twitter, Facebook etc. für die Vereine dar.

Ein paar interessante Links sind am Ende des Protokolls zu finden

4. Blick über den Tellerrand

Werner Volland hat den Ehrenwertpreisträger im Juli 2014. Der Preis wird von der Stadt Nürnberg, der Nürnberger Nachrichten und der Universa-Versicherung verliehen. Bewerbung und weitere Informationen hierzu sind zu finden unter

http://www.nuernberg.de/internet/sozialreferat/anerkennung.html#2

Zum Abschluss gab es allen Anwesenden einen kurzen Rückblick auf Aktivitäten in 2014.


8. Treffen der Vorstände und Organisationen 17.02.2016

1. Begrüßung

Die Anwesenden wurden von Werner Volland begrüßt. Das Protokoll vom letzten Treffen ist auf der Homepage des Stadtteilverbunds zu finden.

2. Neuwahlen

Mittlerweile haben wir das 8. Treffen des Stadtteilverbundes. Die Satzung mit den ersten Neuwahlen datieren auf den November 2011. In 2015 hat kein Treffen stattgefunden. Aus diesen Gründen muss diesmal neu gewählt werden.

Die Wahlleitung übernahm Tobias Schmidt.

Vor Beginn der Wahlen wurde der bestehende Vorstand einstimmig entlastet.

Einstimmig neu gewählt wurden:

1.Vorsitzender Werner Volland

2.Vorsitzender Stefan Dunger

Kassier Robert Seel

Schriftführer Heiko Schwarz

3. Homepage im Internet

Aktuell sind etwa 100 Aufrufe pro Tag auf unserer Internetseite zu verzeichnen (Zahl ist sehr schwankend). Durch die Verlinkung mit der Seite „Stadtteilforen in Nürnberg" www.stadtteilforum.org ergeben sich immer noch sehr viele Zugriffe.

4. Vortrag von Thomas Böhm

Thema: Versicherung im Verein.

Dargestellt wurde das Thema Vermögenshaftpflicht, Rechtschutz und Strafrechtschutz anhand interessanter Fallbeispiele.

Für weitere Fragen zum Versicherung im Verein steht Frau Manca, Ziegelsteinstr. 130, 90411 Nürnberg, Tel. 0911-92318400 zu Verfügung.

5. Flüchtlingsarbeit in Ziegelstein

Tobias Schmidt und Werner Volland stellten den aktuellen Stand vor.

a) Am 3.Feb. hat sich im Gemeindesaal der Melanchthongemeinde der „Arbeitskreis Flüchtlinge in Ziegelstein" vorgestellt. Die Einladung und das Protokoll der Veranstaltung sind im Anhang zu diesem Bericht zu finden. Ziel war es unter anderem, ein Netzwerk / Helferkreis in Ziegelstein zu installieren.

Dies ist auch unter dem Hintergrund zu sehen, dass in der Rathsbergstraße eine neue Flüchtlingsunterkunft entsteht:

Ein erstes Helferkreistreffen findet am 4.April um 19Uhr im Gemeindesaal der Melanchthongemeinde statt. Wer Interesse hat kann hier gerne teilnehmen. Des Weiteren ist ein Formular im Anhang zu finden, mit dem sich Interessierte melden können.

b) Voraussichtlich am 8.März findet im Gemeindesaal der Melanchthongemeinde eine Infoveranstaltung zu der neuen Flüchtlingsunterkunft statt. Die genauen Daten sind der Tagespresse zu entnehmen.

6. Berichte aus den Vereinen

Zum Abschluss gaben alle Anwesenden einen kurzen Rückblick auf Aktivitäten in 2015 und einen Blick in das Jahr 2016.

Aufgrund der ausführlichen und vielfältigen Beiträge war eine Mitschrift nicht möglich.

Als einzige Ergänzung möchte ich hier auf das Vereinsvergleichsschießen der Schützengesellschaft Nürnberg Nord hinweisen (siehe Einladung im Anhang zu diesem Bericht).

Neuer Termin

Es erfolgt beizeiten eine Einladung für ein Treffen im Herbst 2016. Aktuelle Informationen werden zwischenzeitlich per E-Mail verteilt.


9. Treffen der Vorstände und Organisationen 13.02.2017

TOP 1 Begrüßung durch Werner Volland

Hierbei wurde auch die Frage an die Versammlung gestellt ob 1 oder 2 Sitzungen des SNNO notwendig wären. Hierbei wurde sich auf vorerst eine Sitzung geeinigt. Sollte jedoch Bedarf für eine 2. Sitzung vorhanden sein, wird diese im Herbst stattfinden. Themen bitte per E-Mail an den Vorstand. Aufgrund einiger neuer Teilnehmer erfolgte eine Kurzvorstellungsrunde.

TOP 2 Vorstellung der neuen Internetseite des SNNO

Einleitende Worte durch Werner Volland, Vorstellung der Seite durch Stefan Dunger. Alle, die Termine auf der Seite eintragen, sollen sich bitte nochmals als User anmelden, da die Zugangsdaten von der alten auf die neue Seite nicht übernommen werden konnten. Bei Fragen bitte direkt an Stefan Dunger wenden (Kontaktformular auf der Homepage des SNNO). www.nbg-nordost.de

TOP 3 Vorstellungen der Ehrenamtskarte und Ehrenamtspauschale durch Robert Seel

Ehrenamtskarte: ein Dankeschön des Freistaates Bayern an ehrenamtlich tätige Personen, wird auf Antrag bei der Stadt Nürnberg vergeben. Die Karte ist bayernweit gültig und hat diverse Vergünstigungen durch sog. Akzeptanzstellen. Eine Akzeptanzstelle kann jeder Verein werden (bringt kostenlose Werbung). Voraussetzungen, Antrag bzw. wie werde ich eine Akzeptanzstelle finden Sie unter: www.nuernberg.de/internet/sozialreferat/ehrenamtskarte.html
Ehrenamtspauschale: ein monetärer Ausgleich der ehrenamtlich Tätigen, die über den Verein ausgezahlt werden kann. Um diese Pauschale auszahlen zu können müssen allerdings einige Voraussetzungen erfüllt sein (z.B. Aufnahme in die Vereinssatzung) und es sollte ein Steuerberater hinzugezogen werden. Infos zur Ehrenamtspauschale finden Sie unter:
www.stmflh.bayern.de

TOP 4 NEWS aus den Vereinen

Zum Abschluss gaben alle Anwesenden einen Rückblick auf Aktivitäten in 2016 und einen Blick in das Jahr 2017, auf Veränderungen in ihrer Struktur (Vorstandschaft) und auf Besonderheiten in ihrer Arbeit.
Aufgrund der ausführlichen und vielfältigen Beiträge und der dazugehörigen Diskussionen war eine Mitschrift der einzelnen Beiträge nicht möglich.
Auf drei Veranstaltungen soll aber an dieser Stelle hingewiesen werden:

a) Vereinsvergleichsschießen der Schützengesellschaft Nürnberg Nord am 26.08. Eine Einladung erfolgt hierzu gesondert.

b) „Ziegelstein klingt Bunt“ mit einer Abschlussveranstaltung am 15.Juli. Wer Interesse an einer aktiven Teilnahme hat möge sich bei Hr. Karaalioglu oder Pfarrer Dr. M. Dreher melden.

c) Ziegelstein wird im Jahr 2020 650 Jahre alt. Des Weiteren jährt sich das Datum der Eingemeindung Ziegelsteins zu Nürnberg zum 100. Mal. Um diese Jubiläen zu würdigen und feiern lädt W. Volland im Herbst 2017 zu einem ersten Treffen für ein Festkomitee ein.

TOP 5 Sonstiges

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft im Stadtteilverbund hat kann dies auch formlos per E-Mail bekunden.
Werner Volland bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen und die aktive Teilnahme an dem Treffen.